Werbung

Augen-Laser

Bruststraffung

Die Beweggründe für den Wunsch nach einer Bruststraffung (medizinischer Fachbegriff: Mastopexie) sind vielfältig. Meist entstehen sie aus einer Kombination von objektiven ästhetischen Gründen wie einer durchhängenden Brust und subjektiv erlebten psychologischen Empfindungen wie einem durch das veränderte Körpergefühl eingeschränkten Selbstbewusstsein.

 

Bruststraffung

Bruststraffung / Mastopexie

 

Die physiologischen Ursachen für eine hängende Brust können dabei vielfältig sein:

 

erschlaffte Brust nach Schwangerschaft und Stillzeit

Häufig tritt eine Veränderung und Erschlaffung des weiblichen Brustgewebes nach Schwangerschaften und Stillzeiten ein. Dies muss nicht unbedingt direkt bei der ersten Schwangerschaft und dem ersten Kind eintreten, sondern kann sich auch kontinuierlich über einen längeren Zeitraum erstrecken.

 

Schwangerschaft

Schwangerschaften und Stillzeiten – oftmals Ursache von erschlafften Brüsten

 

starke Gewichtsreduktion

Noch gravierender sind erfahrungsgemäß die Auswirkungen von Gewichtsverlust, der beispielsweise durch Diäten oder Krankheiten verursacht wird. Insbesondere eine starke Gewichtsreduktion innerhalb eines kurzen Zeitraumes zieht höchstwahrscheinlich auch das Brustgewebe in Mitleidenschaft und führt zu seiner Erschlaffung, die sich auch in einer unschönen Verformung der Brust äußern kann.

 

natürlicher Alterungsprozess

Weitere Faktoren, die einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Form und Straffheit der Brust haben, sind die ganz natürlichen Alterungsprozesse der menschlichen Haut und selbstverständlich auch eine entsprechende genetische Prädisposition für eine verstärkte Erschlaffung des Brustgewebes. Eine abnehmende Elastizität der menschlichen Haut mit zunehmendem Alter ist dabei keinesfalls ein pathologischer Vorgang, sondern eine ganz natürliche Alterserscheinung.

 

Alle vorgenannten Ursachen sind aus medizinischer Sicht unbedenklich, allerdings sollte keinesfalls unterschätzt werden, wie wichtig eine natürlich und attraktiv geformte Brust für das weibliche Selbstbewusstsein ist. Eine unschöne Deformation kann hier also ganz erhebliche Auswirkungen auf die Psyche und das Lebensgefühl haben.

Für Frauen die aufgrund der oben genannten Ursachen mit schlaffen und hängenden Brüsten zu kämpfen haben, kann eine Bruststraffung eine sinnvolle medizinische Lösung sein. Wir haben Ihnen auf den folgenden Seiten die Voraussetzungen und Kontraindikatoren für/gegen eine Bruststraffung, die unterschiedlichen Operationsmethoden, die erforderlichen Nachsorgeaufwendungen, die Kosten und mögliche Risiken einer Bruststraffung aufgeführt, ebenfalls können Sie mit unserem Klinikfinder eine geeignete Klinik für Ihre Bruststraffung in Ihrer Nähe finden.

 

Klinikfinder

Mit dem folgenden Formular finden Sie spezialisierte Ärzte und Kliniken für Ihre Bruststraffung inklusive den zu erwartenden Kosten.

 

Werbung

Brust-Verkleinerung

Brust-Vergrößerung